www.burdack.de
Willkommen > Rezepte > Plätzchen und Gebäck > Aachener Printen  

Aachener Printen  

(Tupperrezept)

500g Rübensirup  in einen Topf geben, 3 EL. Davon beiseite stellen.
200g Farinzucker  mit dem Sirup erhitzen ,bis der Zucker gelöst ist.

Auskühlen lassen bis die Masse lauwarm ist.

2,5 EL Zimt

0,5 EL Anis

0,5 EL Nelken

und Kardamon mit

700g Mehl auf die Backunterlage sieben, in die Mitte den Sirup gießen sowie

1EL. Pottasche in

4 EL. Wasser aufgelöst, zufügen. Alles kräftig durchkneten! In der geschlossenen Rührschüssel bei Zimmertemperatur 3-4 Tage ruhen lassen. Wenn der Teig nicht mehr klebt, 5mm dick ausrollen, mit einem Messer Rechtecke von 3x8 cm schneiden. Den zurückbehaltenen Sirup mit 3EL. heißem Wasser verrühren und die Printen damit bepinseln. Auf gut gefettetem Blech bei 180 - 190° C 15 – 18Min. Backen.

Eingetragen 10.01.2008 / Ro