www.burdack.de
Willkommen > Rezepte > Liköre etc. > Holunderblütensirup

Holunderblütensirup


15 - 20 Holunderblütendolden
1 ungespritze Zitrone oder Limette
3,5 kg Zucker
100 g Zitronensäure (aus der Apotheke)
2 l  Wasser

2 kg Zucker und die Zitronensäure in 2 Litern Wasser auflösen.
Die gut ausgeschüttelten (aber nicht gewaschenen!) Holunderblüten und die in Scheiben geschnittene Zitrone/Limette dazugeben und abgedeckt für 3-5 Tage ziehen lassen.
Anschließend durch ein feines Sieb oder besser ein Mulltuch filtern.

Die aufgefangene Flüssigkeit mit weiteren 1,5 kg Zucker erhitzen, dabei rühren, bis sich der Zucker gelöst hat.
Noch heiß in saubere Flaschen abfüllen (möglichst mit Twist-off-Deckeln, oder Bierflaschen mit "Plopp"-Verschluss).

Schmeckt super mit Mineralwasser verdünnt - und noch superer mit Sekt!
Unser Nachbar gibt sich sogar einen Schuss davon ins Bier!

21.05.11/ibu